www.SmartTurnOff.com
    DEUTSCH

Deutsch
ENGLISH

English English
РУССКИЙ

Русский

Die Besonderheiten Smart Turn Off

 
Smart Turn Off Hilfe - print version (help.chm)

- Smart Turn Off Installation
- Einstellungen Assistenten
- Allgemeine Einstellungen
- Programmanfang mit Vollendungserwartung
- Reservekopierens Ansteuerung (BackUp)
- Computers Bereinigungseinstellungen
- Arbeitsregimes, Start mit dem Schlüssel
- Start nach der Schaltuhr
- SM LookA Agent
- 7 Weise Smart Turn Off Starts
- Datenerneuerung aus der Reservekopie
- Programmregistrierung

Smart Turn Off Installation

Für die Programm Installation muß man die Datei - Installator, beladen ihm vorläufig ins Computer von der Programms Seite DOWNLAOD starten. Programm Installation und Deinstallation werden in der Standardweise erstellt.
 

Smart Turn Off Ikone Das Programm kann man mit Ikone auf dem Arbeitstisch, schnellen Starts Ikone oder automatisch sofort nach Installation starten.

Einstellungen Assistenten (wird empfohlen)

Wenn das Programm zum ersten Mal gestartet wird, es wird vorschlagen das Programm mit Einstellungen Assistenten zu abstimmen. Es ist möglich von der Ansteuerung mit Einstellungen Assistenten zu absagen, wählen Sie die entsprechende Option.
Anmerkung: Einstellungen Assistenten kann man später mit entsprechenden Knopf auf die Einlage Hilfe (F1) starten.

Einstellungen Assist


Allgemeine Einstellungen

Die Allgemeine Einstellungen werden vom Druck auf den Knopf mit Zeigern links (F5) geöffnet.

 Allgemeine Einstellungen

In Allgemeine Einstellungen wird das Folgende angestimmt (nach der Reihe von oben - nach unten):

- Folder für die Datensicherheitskopien Speicherung
Anmerkung: es ist dringend empfehlenswert, diese Folder auf zusätzliche Festplatte, Wechsellaufwerk oder Netzplatte zu schaffen.
Anmerkung: es ist möglich auch durch die Menü den Route zur die Folder zu löschen und das Reservekopieren zu aufheben.

- Wenn die Option Speicherung ignorieren ausgeschaltet ist (es wird empfohlen) das Programm wird geöffneten Anlagen für das non-speichern Veränderungen in Dateien Vorhandensein vor Computer Herunterfahren und Benutzer-Abmeldung. Wenn solche Veränderungen gefunden sind, es wird vorschlagen die Veränderungen in sich unterscheidend von Windows© Manier zu speichern? Bei der einschaltente Option wird das Programm automatisch alle geöffneten Anlagen ohne Veränderungen Speicherung in Dateien und Dokumente schließen.

- Wenn die Option Kopierung ignorieren ausgeschaltet ist (es wird empfohlen) so wird das Programm im die unfertiges Platte für die Sicherheitskopien Speicherung Falle das Programm fordern, diese Platte anzuschließen. Wenn die Option einschalten ist, wird im unfertiges Platte Falle das Reservekopieren ignoriert sein. Unfertiges Platte kann bedeuten, dass die Platte ist beschädigend oder kann die Platte nicht angeschlossen sein (zum Beispiel Wechsellaufwerk).

- Die Option Mull löschen ist notwendig, um der Datei - Müll zu entgehen, die unvermeidlich werden in der Folder für Reservekopien Speicherung ansammeln sich. Nach dem folgend Reservekopieren wird die Option automatisch rückgestellt, und Benutzer kann davon überzeugt sein, dass die Daten im Computer und Daten in die Folder für die Reservekopien Speicherung  synchronisiert sind, d.h. die Folders-Kopien sind mit Folders-Originalen vollständig identisch.

- CD auswerfen - CD, die sich in den Laufwerken befinden, beim Ausschalten auswerfen.

- Die einschaltend Option Viren zerstören löscht die Viren aus dem Computerspeicher bei der Herunterfahren und Benutzer-Abmeldung. Bei der Optionsnutzung sinkt wesentlich die Computers Ansteckung Wahrscheinlichkeit mit den neuen Viren. Die Option arbeitet ganz einfach: nach der Entfernung aus dem Speicher verliert der Virus seine Fähigkeit, das Vorhandensein der Bedingungen für seinen nachfolgenden Start zu prüfen und\oder wiederherzustellen, und die erfüllte Virusdatei, wird zusammen mit zeitweiligen Dateien (bei einschaltenden Optionen Internet ?che, Papierkorb und Zeitweiligen Dateien in der Abteilung Computers Bereinigungseinstellungen) am ehesten beseitigt sein.
Die Option hat drei Arbeitsvarianten: nicht zerstören, zerstören auf Benutzerrechten (Standardwert) und zerstören auf Systemrechten.
Aufmerksamkeit! Die letzte Variante ist die sicherst, aber es ist nötig ihm, mit der Vorsicht bei der Benutzersitzungsvollendung auszunutzen, da die Wahrscheinlichkeit für Erscheinens der Mitteilungen über die Fehler, die potenziell von der möglichen Entfernung einiger Systemprozesse und Services aus dem Computerspeicher herbeigerufen sind, bleibt.

- Für die Programmstart Möglichkeit mit dem Ikone auf dem Desktop muß man die Option "Desktop" einzuschalten und die Aktien zu bestimmen, die das Programm bei dem Start von diesem Ikone erfüllen wird.

- Für die Programmstart Möglichkeit mit dem " Schnellstart" Ikone, muß man die Option "Schnellstart" einzuschalten und die Aktion zu bestimmen, die das Programm bei dem Start von diesem Ikone erfüllen wird.
Anmerkung: für jedem Arbeitsregime muß man seines Ikone (ausführlicher sehen Sie Arbeitsregimes) bestimmen.

- Die Option SM LookA Agent einschaltet Agenten, der für die Nutzung und Erweiterung Bequemlichkeit der Programm Möglichkeiten vorbestimmt ist (ausführlicher sehen Sie SM LookA Agent).
Aufmerksamkeit! Der Agent ist eine zusätzliche kostenlose Software, die in das Installationspaket eintritt, und wird abgesondert gestimmt. Es ist dringend empfehlenswert, die Datei ? Erkundigung vor Anfang seiner Nutzung zu studieren.

- Es ist möglich der skin mit dem Knopf mit vielfarbigen Rechtecken zu verändern.

- Der Scheiber rechts vom die Knopf skin die Forme Eröffnung und Schließung Geschwindigkeit führt.

- Niedriger befindet sich der Knopf für Rücksetzoption Nicht mehr anzeigen in den Dialogen.
Anmerkung: die Mehrheit der Dialoge hat die Option Nicht mehr anzeigen für die Nutzung Bequemlichkeit.

- Rechts befindet sich die des rückgängigen Dialoge und Schaltuhr Abzählens Zeit in Sekunden.
Anmerkung: die Mehrheit der Dialoge hat Countdown für die Computerherunterfahren ohne Benutzers Teilnahme Garantie. Das rückgängige Dialogabzählen kann man mit dem Taste Space anhalten.

- Niedriger befindet sich der Slogan, der am Computerbildschirm bei der Herunterfahren und die Benutzer-Abmeldung erscheint.

- Der Knopf mit die Kommandodatei Ikone öffnet die Form Programmstart mit Vollendungserwartung.

Für die Veränderungserhaltung drücken Sie der Knopf ?, für die Aufhebung ─ der Knopf Abbruch.


Programmanfang mit Vollendungserwartung

Smart Turn Off COMputer kann drei zusätzliche Programme starten:
1 - bis zu dem Reservekopieren
2 - nach dem Reservekopieren und bis zu der Computerreinigung
3 - nach der Reinigung.

Programmanfang mit Vollendungserwartung

Anmerkung: zusätzlichen Programme ─ sind die erfüllten Dateien (*.bat, *.exe, *.com). Die Hauptregel für diese Dateien: sie sollen sich nach der Aufgaben Durcharbeitung schließen.
Es ist empfehlenswert, die gestarteten Aufgaben Arbeitsfähigkeit mit dem Druck Knopfes "Nachprüfen" zu prüfen bis zu Speicherung Veränderungen in Einstimmungen.

Die Nutzungsbeispiele:

- zusätzliche Information Kopieren
Es wird die Kommandodatei (bat), zum Beispiel, test.bat geschaffen, und im Programm angeschlossen:

Folder Kopierens Beispiel Datei Kopierens Beispiel mit der Kopien Rotation
if exist C:\FOLDER xcopy "C:\FOLDER" /Y "D:\BACKUP" if exist D:\COPY2 DEL D:\COPY2
if exist D:\COPY1 REN D:\COPY1 COPY2
if exist C:\FILE copy "C:\FILE" /Y "D:\COPY1"

Anmerkung: für zusätzlichen Information nach der Kommandodateien Schaffung tasten Sie help, copy / ? und xcopy/? in Kommandozeile Windows©.

- Die Systemadministratoren kennen, wie es ist schwer die Dateikopie, die vom Prozess ausgesperrt ist, zu machen...
Man muß den sperrenden Prozess bis zum Kopieren anhalten, und es wird keine Probleme!
Das Kommandodatei Beispiel für die MSSQL-server Unterbrechung:

MSSQLSERVER Service Unterbrechung MSSQLSERVER Service Start
net stop MSSQLSERVER net start MSSQLSERVER

Nach der Service Unterbrechung werden die Datenbanken Dateien von den copy, xcopy Kommandos und mit Smart Turn Off Hilfe kopiert.


Reservekopierens Ansteuerung (BackUp)

Das Programm das Differenz Reservekopieren unterstützt, was bedeutet, dass die Datei wird kopiert wenn:
- Das Attribut "Archiv-" bei der Datei - Original ist einschaltet
- Die Datei - Original hat keine Kopie
- Der Datei ? Original Größe stimmt mit dem Datei - Kopie Größe nicht überein

Solcher Zulauf wird das hohe Kopieren Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit garantieren.

Damit das Reservekopieren erstellt wurde, soll das Programm kennen:
- wohin zu kopieren (die Folder für die Reservekopien Speicherung ist ernannt, Sehen Sie Allgemeine Einstellungen)
- Was zu kopieren.

Das Programm erstellt das Benutzers Folders Reservekopieren (Direktorien).

Es ist möglich die Folder für das Reservekopieren Es ist möglich die Folder für das Reservekopieren so bestimmen:
- "ziehen" und "werfen" die Folder auf das Programm Symbol (Ikone)
- kopieren die Folder im Vermittler und "einzusetzen" sie über dem Programm Symbol (Ikone)
- "ziehen" und "werfen" die Folder auf das Programm Fenster
- Schnellen Zugriff auf die Daten öffnen (untere Knopf mit den Zeigern oder F6), den Knopf Hinzufügen drücken, nötige Folder wählen und den Knopf "+" drücken.

Anmerkung: im Schnellen Zugriff auf die Daten Regime die Folders-Originale und Folders-kopien sind für die Ergänzung, Ausnahme, Durchsicht, Eröffnung und Wiederherstellung leicht zugänglich.

Aufmerksamkeit! Da das Programm das Differenzreservekopieren erstellt, kann sich das erste Kopieren eine bestimmte Zeit einnehmen. Alle nachfolgenden Kopieren werden schnell erstellt werden.
Zum Beispiel werden sich das Datenfeld 2?, 2000 Folders, 20000 Dateien bei dem ersten Kopieren 5-10 Minuten einnehmen, bei den nachfolgenden - 5-20 Sekunden.


Computers Bereinigungseinstellungen

Das Programm löscht die potenzielle gefährliche Information entsprechend zu aufgenommenen Optionen in Bereinigungseinstellungen (der Knopf mit den Zeigern rechts oder F7).

Die Optionenmehrheit bedürft sich der Kommentare nicht, nur etwas Erklärungen:
 

Bereinigungseinstellungen

- Internet Cache ? sind die zeitweiligen Dateien, die das Internet - Browser auf der Festplatte während der Arbeit geschaffen

- URL (Universal Resourse Locator) - die Internet Adresse, zum Beispiel, www.SmartTurnOff.com

- Der Knopf gegenüber der Option bedeutet das ausgedehnten Ansteuerung Vorhandensein, zum Beispiel, 7 obere Knöpfe erlauben, die Nutzung der Optionen entsprechend der populär Bröwser Liste zu bestimmen (Chrome, Flock, Internet Explorer, Maxthon (ehemalig MyIE), Mozilla Firefox, Netscape, Opera, Safari)

- Heuristischen Analysator - ist der Algorithmus Smart Turn Off für die potenzielle gefährlichen Information Suche, die auf dem Computer als Ergebnis von Unbekannten für Smart Turn Off Anlagen Arbeit erschien

- Verwenden Shredder bedeutet, dass die Information Abnahme wird unwiederbringlich mit eingebaut Shredder erzeugt sein, d.h. die Daten vor der Abnahme werden entsprechend Shredderansteuerungen wiederaufgenommen sein.

Die zusätzlichen Shredder Optionen erlauben die Wahl zwischen dem Vertraulichkeit Niveau und die Programm Arbeitsgeschwindigkeit machen:
- DoD 5220-22M - drei-durchlaufend Abnahme Algorithmus benutzen (USA Standard für die Information Abnahme von Festplatten)
- Internet Cache
- Papierkorb
- Zeitweiligen Dateien


- Computer-Verlauf - löscht die Benutzers Arbeit mit dem Computer Geschichte, die man im Leiter, Internet Explorer usw. belauern kann. Diese Zeitschrift wird in einigen geschützten Systemdateien INDEX.DAT bewahrt, in die aller aufgezeichnet ist, was auf dem Computer nach der Windows© Installation wurde. Im Unterschied zu Windows© und Programme, die die Algorithmen Windows© für die Geschichte Abnahme benutzen, Smart Turn Off löscht die INDEX.DäT-dateien ehrlich, die Dateien Größen der nach shreding sind nicht mehr als 32? (statt 5-30?).
Anmerkung: es ist empfehlenswert, Arbeit mit dem Computer Zeitschrift bei der einschaltet Option Internet Cache bei Internet Explorer und Maxthon für die Probleme Ausnahme mit der Seiten Erneuerung auf einigen Foren bei diesen browsere zu löschen.

- Wenn Sie Smart Turn Off zum erstes Mal starten, haben Sie Geduld, das Programm kann die Zeit für Information Abnahme gefordert werden, auch wenn Windows© auf dem Computer nur ein halbes Jahr stehengeblieben hat. Nach der ernannten Aufgaben Erfüllung wird das Programm den Arbeitsbericht ableiten. Die Optionen Countdown, Nicht mehr anzeigen und Speichern Sie die Datei sind zugänglich bei dem Bericht.


Arbeitsregimes, Start mit dem Schlüssel

Das Arbeit Regime ist mit dem Schlüssel verbunden, mit dem sie gestartet wird. Jedem Arbeit Regime entspricht seine Ikone:

Ikone Regime Start Arbeitsregime Beschreibung
Smart Turn Off Ikone  ...\SmartTurnOff.exe gewöhnlichen Start
Ausschalten Ausschalten ...\SmartTurnOff.exe /TurnOff die ernannten Aufgaben Erfüllung und Computer Herunterfahren
Abmelden Abmelden ...\SmartTurnOff.exe /LogOff die ernannten Aufgaben Erfüllung und Abmelden
 
Durchsuchen Durchsuchen ...\SmartTurnOff.exe /Explore schnellen Zugriff zur die Daten (Kopien Schau)
Kopierung Kopierung ...\SmartTurnOff.exe /BackUp Reservekopieren und die Programms Arbeit Vollendung

Die Regimes Ausschalten und Abmelden unterscheiden sich von der gewöhnlichen Herunterfahren und Benutzer-Abmeldung, erzeugt durch den Knopf Start, sogenannt beschleunigt Ausschaltung (Forced shutdown) aus, was die schnellere Ausschaltung durch der zwangsweisen Vollendung zahlreichen Prozesse und Services, einschließlich Computerviren vermutet.

Einige Wörter über das Durchsuchen Regime.
 

Durchsuchen (Kopien)

Der Start in diesem Regime ist zum der Aktien Folgerichtigkeit ähnlich:
- Der Start im gewöhnlichen Regime
- Die Eröffnung der Form Schnellen Zugriff zur die Daten " (F6)
- Die Kopien Schau, wenn befinden wir uns im die Originale Schau Regime (Druck auf den Knopf - Titel Originale).

Das Regime Durchsuchen erlaubt schnell zu finden, und | öffnen | wiederherzustellen und öffnen | die nötige Datei oder Folder.

Für die Kopien wird die Geschichte Zeitschrift (History) gebildet nach dem Prinzip: die wiederhergestellte Datei oder Folder nimmt sich die obere Zeile in der Zeitschrift ein. Die Zeitschrift wird in der Datei SmartTurnOff.ini bewahrt, der sich in Folder für die Reservekopien Aufbewahrung (SmBackUp als default-Wert) befindet und ist auf allen Benutzers Computers wenn USB Flash-drive benutzen, zugänglich.

Durchsuchen (Originale)

Vom Druck auf den Knopf - Titel Kopien es ist leicht in das Schau Originale Regime übergeht.

Für die Originale wird die abgesonderte Zeitschrift (History) gebildet nach dem Prinzip: die geöffnete Datei oder Folder nimmt sich die obere Zeile in der Zeitschrift ein. Diese Zeitschrift wird auf dem Computer bewahrt, auf dem das Programm eingerichtet ist.

Anmerkung: es ist möglich die Zeitschrift reinigen durch die Zeitschrift Aufzeichnungen Menü.


Start nach der Schaltuhr

Start nach der SchaltuhrBei der einschaltenden Option Schaltuhr den Druck auf einen von die Knöpfe, zum Beispiel, Die ernannten Aufgaben Erfüllung und Computer Herunterfahren, erstellt den Schaltuhr Aufruf.

Es wird die Zeit mit dem Schieber und Zeigers ausgestellt, die Knopf ? gedrückt . Jetzt wird der Programm Start Smart Turn Off in die ernannte Zeit automatisch, mit nachfolgenden Computer Herunterfahren erzeugt sein.

Nach dem Druck auf Knopf ? wird die Schaltuhr in das Ikone SM Timer Ikone gerollt. Durch die Ikonenmenü kann man die Schaltuhr Arbeit steuern.

Die Schaltuhr kann man auch durch die Menü "Start - Programme - Smart Turn Off - SM Timer" starten.

Die Schaltuhr hat die Option StartUp, die zu starten ihn automatisch mit früher eingerichteten Parametern bei dem Start Windows© zuläßt. Die zusätzliche Information über SM Timer ist im unserer Web-Seite hier >>>


SM LookA Agent

SM LookA, heissen Tasten (Hot Keys)Smart Turn Off kann zusammen mit dem SM LookA Agentarbeiten. Der Agent befindet sich in tray, und seine Ikone SM LookA Ikone hat die schnellen Starts Menü.

SM LookA erlaubt die heissen Tasten zu ernennen.

Es kann die andere Computers rückfragen (PING).

Er kann die Kommandos für die Vollendung Windows© auffangen und Smart Turn Off im Voraus voreingerichteten Regime starten.

Aufmerksamkeit! Die Beilage Smart arbeitet in Windows Vista© in Zusammenhang mit der Herunterfahren Algorithmus Veränderung in diesem operativen System nicht.
Nichts Schlimmes dabei!
Es bleibt genug Möglichkeiten für bequemen Start Smart Turn Off!

SM LookA, PING IP SM LookA, Smart

Anmerkung: für den Start Smart Turn Off mit den Knopf Schlafen von Computer Tastatur, muß man die Veränderungen in die Stromversorgung Ansteuerungen in die Steuerung Paneele machen. In die Beilage Zusätzlich für die Option Bei Drücken Übergangs in das schlafende Regime Knopf es ist nötig die Variante Arbeit Vollendung aufzustellen.

Anmerkung: vor dem starten Nutzung einer beliebigen Option von Beilage Smart muß man Computer wiederumzuladen durch die Ikone SM LookA SM LookA Ikone Menü Start-Neustart.

Anmerkung: es wird nicht empfohlen die Option Smart Beilage Nutzung wann Mitteilungen über die Fehler erscheinen. In solchem Fall muß man alle Optionen in Smart Beilage abzuschalten, Veränderungen aufzusparen und Computer wiederumzuladen.

Die ausgedehnte Information über die Nutzung SM LookA Ansteuerung kann man im unserer Web-Seite finden.


7 Weisen Smart Turn Off Starts
 
  Die Weise Anmerkungen
1 Ikone auf dem Arbeitstisch oder schnellen Starts Ikone Smart Turn Off Ikone wird in Allgemeine Einstellungen (F5) ernannt
2 SM Timer SM Timer Ikone Start mit Schaltuhr
3 Die Ikone SM LookA Menü SM LookA Ikone Recht oder link click nach Ikone für den Menü Aufruf
4 Knopf POWER auf dem Systemblock oder Knopf Schlafen auf Tastatur Ansteuerungen in Beilage Smart SM LookA (arbeitet auf Windows Vista© nicht)
5 Heissen Tasten (Hot Keys) Ansteuerungen in Beilage Heissen Tasten SM LookA
6 PING IP anderen Computers und\oder Anlagen Ansteuerungen in Beilage PING IP SM LookA. Wird für die Computers Kaskaden-und Fächerausschaltung verwendet
7 Start mit dem Schlüssel, zum Beispiel,
...SmartTurnOff.exe /TurnOff
kann für Tasten Programmieren auf "geschobenen" Tastaturen als Logitech G11-G15 und ähnlichen, und auch für die ununterbrochenen Ernährung Quellen und Notebooks Parameter Batterie Ansteuerung, zum Beispiel, bei der Batterieentladung verwendet sein... Erfüllen
"C:\Program Files\Smart Turn Off\SmartTurnOff.exe /TurnOff".
Es wird Start mit dem Schlüssel in Kommandodateien (*.bat, in den Programmen - Planer und ähnlichen zugelassen.

Datenerneuerung aus der Reservekopie

Anmerkung: es ist angenommen, dass Windows© und Smart Turn Off Programm arbeiten und gibt es Zugriff zu Folder mit Daten Reservekopie SmBackUp und ihrem enthalten.

1. Wir starten Smart Turn Off im gewöhnlichen Regime
2. Eröffnen Allgemeine Einstellungen (F5)
3. Ernennen die Folder SmBackUp als die Folder für die Reservekopien Speicherung
4. Es ist Der schnelle Zugriff auf die Daten (F6) geöffnet
5. Tasten rechten unteren Knopf Kopien/Alle Kopien und in der Liste Alle Kopien wir sehen Folders die früher kopiert in die Folder SmBackUp:
 

Datenerneuerung aus der Reservekopie

Jede Folder und Datei kann man erneuern, wie auch allen Folders von Anfang, verwendend die Menü Wiederherstellen und Alles wiederherstellen.

Anmerkung: wenn das Programm selbständig bestimmen nicht konnte, auf welchem von Festplatten es ist nötig, die Daten Kopie erneuern, es wird die Anfrage über die Platte Auswahl erscheinen.

Ein wenig Geduld, bitte, und...
Die Daten auf ihren alten Plätze und im alten Bestand und erneuerten Folders sind für das Reservekopieren automatisch ernannt.

Anmerkung: letzten Reservekopierens Datum kann man in die Folder SmBackUp in der Datei SmartTurnOff.ini in der Abteilung [BackUps] finden.

Anmerkung: Die Folder für die Reservekopien Speicherung SmBackUp soll sich auf einer vom Disk-Laufwerk (Festplatte, Wechsellaufwerk oder Netzwerk-Laufwerk) befinden. Wenn sich die Kopie von dieser Folder auf CD befindet, muß man sie auf die Disk-Laufwerk kopieren.


Programmregistrierung

Smart Turn Off wird zum die Kategorie von bedingten - kostenlosen Programme (shareware) bezogen. Nach Ablauf 30 Tage kostenlos vollfunktional Program Nutzung, sie ist nötig vom Computer zu löschen, oder registrieren sie.